Gegrillte Auberginenscheiben mit Joghurtdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Auberginenscheiben mit Joghurtdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3
kurze, dickere Auberginen
2 EL
5 EL
3
Außerdem
200 g
eingelegte Oliven
Knoblauchdip
400 g
griechischer Joghurt
1
kleine Salatgurke
3
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtOliveOlivenölZitronensaftOlivenölAubergine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zitronensaft würzen. 30 Minuten ziehen lassen, danach mit Küchentuch gut abtropfen. Auberginen mit Olivenöl bestreichen, grillen, andere Seite mit Olivenöl bestreichen, Knoblauch schälen, hacken und darüber streuen, fertig grillen. Auberginenscheiben nach Belieben auf Holzspieße über einer Schale (siehe Foto) anrichten. Mit Knoblauchdip und Oliven servieren.
2.
Gurke schälen, halbieren, Kerne herausschaben, grob raspeln und mit 1 TL Salz mischen, 10 Minuten zeihen lassen. Gurke abspülen und trocken tupfen, dann mit Joghurt mischen. Knoblauch schälen und dazudrücken. Essig und Olivenöl unterschlagen, mit Salz abschmecken und etwas ziehen lassen.