Gegrillte Buletten mit buntem Kartoffelpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Buletten mit buntem Kartoffelpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
754
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien754 kcal(36 %)
Protein37 g(38 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K35,7 μg(60 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,4 mg(145 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.161 mg(29 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Frikadellen
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
20 g Butter
1 Brötchen vom Vortag
½ Bund Petersilie
1 Ei
½ TL Majoran
1 TL Senf
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
schwarze Oliven zum Garnieren
Zitronenspalten zum Garnieren
Für den Kartoffel-Gemüse-Brei
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
Muskat
50 g Butter
200 g Kichererbsen (Dose)
100 g Erbsen tiefgekühlt
1 EL Schalottenwürfel
½ TL gehackter Knoblauch
50 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
Zitronensaft zum Abschmecken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKartoffelKichererbseMilchErbseButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Frikadellen Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter glasig dünsten. Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel mit Petersilie und der ausgedrückten Semmel sowie mit Salz, Pfeffer, Majoran, Ei und Fleisch in einer Schüssel mischen und zu einem Hackteig verarbeiten. Aus dem Hackfleischteig 8 Frikadellen formen. Mit Olivenöl einpinseln und auf dem Grill unter Wenden ca. 10 Minuten grillen.
2.
Für den Kartoffel-Gemüse-Brei Kartoffeln waschen, in Stücke schneiden und in wenig kochendem Salzwasser weich garen. Inzwischen Kichererbsen abgießen. Die Schalottenwürfel mit dem Knoblauch in 1 TL Butter andünsten. Die Kichererbsen und Erbsen dazugeben, die Gemüsebrühe angießen und etwa 2 Minuten leise köcheln lassen, dann vom Herd ziehen. Die Kartoffeln zerstampfen, übrige Butter, Milch, Salz und Muskat dabei einarbeiten, zuletzt die Kichererbsen-Erbsen-Mischung unterziehen. Nit Zitronensaft abschmecken. Die Frikadellen mit dem gemüsebrei anrichten und mit je einer Zitronenspalte und eingelegten Oliven garnieren.