Gegrillte Lachsspieße mit Porree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Lachsspieße mit Porree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
2
1 Stange
2 Zweige
1
1 Msp.
abgeriebene Zitronenschale
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Den Lauch abbrausen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit etwas Salz mit dem Messerrücken fein zerreiben, mit Rosmarin, Zitronenabrieb und Rapsöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Die Spieße mit dem Rosmarinöl bepinseln und auf dem Grill von allen Seiten ca. 4-5 Minuten grillen. Dabei immer wieder mit dem Öl beträufeln.

Video Tipps

Wie Sie Lachsfilet problemlos in Würfel schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen