Gegrilltes Zitrus-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Zitrus-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien592 kcal(28 %)
Protein118 g(120 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin75,4 mg(628 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.355 mg(34 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure906 mg
Cholesterin310 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchen à ca. 1,2 kg
1 TL Pfefferkörner
2 Knoblauchzehen
½ TL Kreuzkümmel
1 TL getrockneter Thymian
1 TL mittelscharfer Senf
2 unbehandelte Limetten
3 EL Pflanzenöl
Salz

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und jeweils mit einer Geflügelschere das Rückgrat herausschneiden. Nach vorne hin auseianderklappen. Die Pfefferkörner mit den geschälten Knoblauchzehen und dem Kümmel im Mörser fein zerstoßen. Den Thymian und den Senf untermischen und die Paste vorsichtig unter die Haut der Hähnchen schieben. Möglichst gleichmäßig durch Massieren verteilen.

2.

Die Limetten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls unter die Haut schieben. Von außen mit Öl bepinseln und salzen. Mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen und bei milder Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten grillen. Anschließend wenden und zugedeckt weitere ca. 20 Minuten fertig grillen.