Gemüsetörtchen mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsetörtchen mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1537
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.537 kcal(73 %)
Protein32 g(33 %)
Fett148 g(128 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E80 mg(667 %)
Vitamin K76,7 μg(128 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium969 mg(24 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod90 μg(45 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin211 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für die Gemüsetörtchen
50 g Zwiebeln
100 g Blumenkohlröschen
250 g Kartoffeln
1 EL Butter
75 ml Gemüsebrühe
2 EL fein geschnittene Petersilie
1 EL Zitronensaft
50 g Crème fraîche
2 Eier
Salz
Pfeffer
Piment
Cayennepfeffer
4 feuerfeste Förmchen von je ca. 150 ml Inhalt
Butter für die Förmchen
Für den Fisch
500 g Fischfilet nach Belieben (z. B. Zander, Barsch, Forelle)
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Mehl
Öl
4 EL Balsamessig
4 EL Olivenöl
2 Bund Schnittlauch
500 ml Öl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden. Blumenkohl in sehr kleine Röschen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Zwiebeln und Kartoffeln in heißer Butter andünsten, Brühe angießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. weich dünsten, nach der Hälfte der Garzeit den Blumenkohl zugeben und mitgaren.
2.
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
3.
Das Gemüse mit Zitronensaft sowie der Creme fraiche mit einem Kartoffelstampfer kurz durchstampfen, Eier und Petersilie unterrühren mit Salz, Pfeffer, Piment und Cayennepfeffer würzen.
4.
Die Förmchen fetten und die Masse einfüllen. Die Förmchen in eine große Auflaufform stellen, kochendes Wasser angießen und die Törtchen im Ofen ca. 40-45 Min. garen.
5.
Öl zum Frittieren in einem weiten Topf erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem Kochlöffelstiel, den man ins Fett hält, Bläschen aufzusteigen beginnen) und den Schnittlauch darin portionsweise frittieren, mit einer Schaumkelle herausheben, zu Nestern formen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
6.
Fischfilets in Portionsstücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in Mehl wenden und in heißem Öl je Seite ca. 2 - 3 Min. kräftig goldbraun anbraten.
7.
Balsamico-Essig mit Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Gemüsetörtchen auf Teller stürzen, Fischfilets darauf anrichten und mit Schnittlauch garnieren. Die Vinaigrette um das Törtchen herum verteilen und servieren.