Figurbewusst genießen

Gemüserollen im Reisblatt

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüserollen im Reisblatt

Gemüserollen im Reisblatt - Gesunde Alternative zu den klassischen Frühlingsrollen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Perfekt als Snack oder leichtes asiatisches Abendessen: Diese Sommerrollen überzeugen mit reichlich Gemüse. Dabei ist Zucchini ein Top-Lieferant für Eisen, während Möhren reichlich Betacarotin beisteuern. Obendrein wirkt der Knollensellerie dank der vielen Terpene (Bitterstoffe) auf das gesamte Verdauungssystem anregend.

Reispapier können Sie im Asialaden kaufen. Die Blätter werden aus Reismehl hergestellt und haben kaum Eigengeschmack. Super, denn so wird der Geschmack der köstlichen umhüllten Zutaten nicht verfälscht. Durch den Mantel aus Reispapier können die Speisen auch ganz einfach und bequem mit der Hand gegessen werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K52 μg(87 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure44,7 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23,9 mg(25 %)
Kalium589,2 mg(15 %)
Calcium66,8 mg(7 %)
Magnesium35,8 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod5,9 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure53,8 mg
Cholesterin5,1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
kleine Zucchini
3
200 g
1 EL
10 g
frische Minze (0.5 Bund)
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
6
4 EL
50 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen, halbieren und in dünne Stäbchen schneiden. Möhren schälen, halbieren und ebenfalls in dünne Stäbchen zerteilen. Sellerie schälen und auf die gleiche Weise aufschneiden. Mit dem Zitronensaft vermengen. Alle Gemüsestäbchen mischen und in 12 Portionen gebündelt aufteilen.

2.

Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Ein paar Blätter für die Garnitur in dünne Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Reisblätter mit kaltem Wasser befeuchten und nebeneinander auf einem Küchentuch ca. 1–2 Minuten quellen lassen.

3.

Jedes Reisblatt halbieren, mit einem Gemüsebündel und ein paar Minzeblättern belegen. Gemüse in das Reisblatt fest einrollen. Gemüserollen mit dem Olivenöl beträufeln und mit dem Schnittlauch bestreuen. Mit den Minzestreifen bestreuen und mit Schnittlauchhalmen garnieren. Sojasauce als Dip dazu reichen.