Erfrischender Vitamin-Kick

Gurken-Radieschen-Tomaten-Salat

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Gurken-Radieschen-Tomaten-Salat

Gurken-Radieschen-Tomaten-Salat - Dieser vitalstoffreiche Salat ist eine ideale Grillbeilage. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gerade für warme Tage ist die wasserreiche Gurke ideal. Sie liefert reichlich Kalium, das den Elektrolyt-Haushalt und den Blutdruck reguliert. Die Radieschen sorgen mit ihren ätherischen Ölen und Scharfstoffen für eine gute Verdauung und können Bakterien abtöten. Die Tomaten haben viel immunstärkendes Vitamin C und das zellschützende Carotinoid Lycopin zu bieten.

Statt Pinienklerne schmeckt der Gurken-Radieschen-Tomaten-Salat auch Sonnenblumenkerne oder gehackten Walnüssen. Getoppt werden kann die erfrischende Beilage mit Kichererbsen, Garnelen und Feta. So wird daraus eine sattmachende Hauptmahlzeit. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K83,9 μg(140 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium699 mg(17 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod7,4 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0,1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½
1 Bund
1 Bund
Rucola (80 g)
250 g
4 EL
3 EL
1 TL
1 TL
40 g
½ Bund
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Salatschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Salatgurke und Radieschen putzen, waschen. Gurke in Würfel und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren.

2.

Für das Dressing Öl mit Zitronensaft, Senf und Honig verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurken, Radieschen, Tomaten und Rucola vermengen und mit dem Dressing mischen.

3.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett 3 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Salat mit Pinienkernen und Basilikum bestreut servieren.

 
Schnell, einfach und lecker!