Glasnudelsalat mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasnudelsalat mit Garnelen

Glasnudelsalat mit Garnelen - Asiatisch, würzig, lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin40 μg(89 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium391 mg(10 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure363 mg
Cholesterin103 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Glasnudeln
300 g Garnelen (küchenfertig)
Salz
Pfeffer
½ Bund Koriander
1 ½ Bio-Zitronen
1 rote Paprikaschote rot
2 Frühlingszwiebeln
2 Stangen Zitronengras
1 EL Reisessig
2 EL Erdnussöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenGlasnudelnErdnussölKorianderSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Glasnudeln in lauwarmem Wasser nach Packungsanleitung einweichen.

2.

Inzwischen Garnelen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen, die halbe auspressen, die andere in Spalten schneiden.

3.

Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Stücke schneiden.

4.

In einem großen Topf reichlich Salzwasser erhitzen. Zitronengras längs halbieren, hineingeben. Garnelen zugeben und etwa 3 Minuten garen. Kurz vor dem Abgießen Glasnudeln und Frühlingszwiebeln zugeben und 1–2 Minuten mitgaren. Alles durch ein Sieb abgießen, dann mit den restlichen Zutaten mischen. Zitronengras entfernen.

5.

Salat mit Reisessig, Zitronensaft, Erdnussöl, Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen füllen, mit Zitronenspalten servieren.