print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Meal-Prep-Gericht

Asiatischer Glasnudelsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Asiatischer Glasnudelsalat

Asiatischer Glasnudelsalat - Frühlingsfrischer Genuss mit fernöstlicher Note

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
429
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grüner Spargel versorgt unseren Körper mit reichlich Folsäure: Das B-Vitamin ist für Blutbildung und Zellerneuerung unerlässlich. Betacarotin aus Möhren wird im Körper in Vitamin A umgewandelt und sorgt unter anderem für gesunde Augen. Tomaten enthalten große Mengen des sekundären Pflanzenstoffes Lycopin, das als Antioxidans unsere Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützt.

Leider geht auch die Spargelsaison irgendwann zu Ende, allerdings müssen Sie dann noch lange nicht auf den köstlichen Asia-Salat verzichten: Ersetzen Sie die grünen Stangen beispielsweise durch gegarte grüne Bohnen, Erbsen oder Brokkoli. Anstelle der Erdnusskerne können Sie auch mal Cashewkerne verwenden, das bringt Abwechslung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K219 μg(365 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure276 μg(92 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin57,1 μg(127 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium698 mg(17 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure338 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
250 g
grüner Spargel
2
1
2
10 g
2 EL
3 EL
1
Limette (Saft)
1 Prise
4
40 g
1
rote Zwiebel
20 g
Koriander (1 Handvoll)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Wok

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsleitung garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Spargel waschen, unteres Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseitelegen. Spargelstangen in 4–5 cm lange, feine Stift schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Stifte schneiden. Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und beides fein hacken. Öl in einem Wok erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili darin unter Rühren 1–2 Minuten andünsten. Möhren und Spargel zugeben und unter weiterem Rühren etwa 5 Minuten leicht bissfest garen. In eine Schüssel geben, Sojasauce, Limettensaft und Kokosblütenzucker untermischen und lauwarm abkühlen lassen.

3.

Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen und die Viertel klein würfeln. Erdnüsse grob hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Zusammen mit der Zwiebel, den Erdnüssen, den Tomaten und den Nudeln unter das Gemüse mischen. Abschmecken und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar