EatSmarter Exklusiv-Rezept

Glühwein-Götterspeise

mit Honig-Zimt-Sauce
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Glühwein-Götterspeise

Glühwein-Götterspeise - Würziger Wackelpudding, dazu ein zarter Joghurtschaum

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 7 h
Fertig
Kalorien:
160
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Dessert, das völlig fettfrei ist – genau richtig für alle, die auf jedes Gramm Fett achten! Die fest gewordenen Varianten von selbstgemachtem Glühwein stärken unser Wohlbefinden, denn Gewürze wie Vanille, Zimt, Nelke, Kardamom, Sternanis und Piment wirken harmonisierend.

Die Götterspeise schmeckt auch Kindern gut, wenn statt Rot- und Weißwein roter und weißer Traubensaft verwendet werden. Da der Saft meist süß ist, kann der Zucker weggelassen werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien160 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium182 mg(5 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
½
175 ml
175 ml
50 g
Rohrzucker (2 gehäufter EL)
1 Stange
½
3
4
6
2
1
flüssiger Süßstoff nach Belieben
10 Blätter
Gelatine (5 rote, 5 weiße)
½ TL
gemahlener Zimt
2 EL
4 EL
150 g
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 2 flache Ausstechformen, 1 Schüssel, 2 kleine Schüsseln, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 1

Zitrone und Orange waschen und je 2 Scheiben abschneiden. Rotwein und Weißwein getrennt in 2 Töpfe gießen. 75 ml Wasser, 1 gehäufter EL Zucker, Zitronenscheiben, Zimt und Vanilleschote zum Weißwein geben.

2.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 2

75 ml Wasser, restlichen Zucker, Orangenscheiben, Nelken, Piment, Pfefferkörner, Kardamom und Sternanis zum Rotwein geben. Den Inhalt beider Töpfe zum Kochen bringen und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Nach Belieben mit etwas Süßstoff nachsüßen.

3.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 3

Inzwischen rote und weiße Gelatine getrennt mindestens 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

4.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 4

Gelatine ausdrücken. Rote Gelatine in den Rotwein, weiße Gelatine in den Weißwein geben und unter Rühren auflösen lassen.

5.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 5

Beide Flüssigkeiten getrennt durch ein Sieb in 2 flache Auflaufformen oder Schalen gießen. Etwas abkühlen und anschließend mindestens 6 Stunden im Kühlschrank vollständig fest werden lassen.

6.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 6

Kurz vor dem Servieren Zimt mit Honig und Milch aufkochen. Abkühlen lassen und unter den Joghurt rühren.

7.
Glühwein-Götterspeise Zubereitung Schritt 7

Mit einem Messer an den Rändern der Auflaufformen entlangfahren, um das Gelee abzulösen. Götterspeise auf ein Arbeitsbrett stürzen und in große Würfel schneiden. Mit der Sauce servieren.

Zubereitungstipps im Video