print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Avocado-Lachs-Pfannkuchen-Torte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Avocado-Lachs-Pfannkuchen-Torte

Avocado-Lachs-Pfannkuchen-Torte - Macht optisch und geschmacklich richtig viel her!

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
489
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die essenziellen Fettsäuren aus Avocado und Lachs steigern die Konzentrationsfähigkeit und das Denkvermögen. Forellenkaviar ist reich an hochwertigem Eiweiß, das als Zellbaustoff benötigt wird und den Stoffwechsel ankurbelt.

Wer den sehr salzigen Geschmack von Kaviar nicht mag, verwendet stattdessen einfach eine Handvoll grob gehackter Walnüsse. Diese bringen etwas Crunch und enthalten viele gesunde Omega-3-Fettsäuren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein20 g(20 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K23,9 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin151 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
300 ml
150 g
Dinkelmehl (Type 1050)
2
3 EL
1
1
1 EL
5 TL
200 g
250 g
200 g
Kräuterfrischkäse (30 % Fett i. Tr.)
1 TL
6 Stiele
150 g
Räucherlachs (in Scheiben)
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (3,5 % Fett)DinkelmehlEiSalzSalatgurkeAvocado

Zubereitungsschritte

1.

Für die Pfannkuchen Milch und Mehl in einer Schüssel verrühren. Eier, 1 EL Essig und 1 Prise Salz unterschlagen. Teig 10 Minuten ruhen lassen.

2.

Währenddessen Gurke schälen und mit einem Sparschäler bis zu den Kernen in Streifen abziehen. Gurkenstreifen mit 1 EL Essig mischen und mit Salz würzen. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und in dünne Scheiben schneiden; mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Aus dem Teig nacheinander 5 Pfannkuchen backen: Eine große Pfanne erhitzen und jeweils mit 1 TL Öl ausstreichen, 1 Kelle Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite in 2–3 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4.

Inzwischen Sahne steif schlagen. Schmand und Frischkäse mit restlichem Essig und Senf verrühren. Sahne unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt für 20 Minuten kühl stellen.

5.

Zwischenzeitlich Dill waschen und trocken schütteln, Spitzen abzupfen und fein hacken.

6.

Creme in 5 Portionen teilen. 1 Pfannkuchen auf eine Platte legen, mit
1 Portion Creme bestreichen und mit den Gurkenstreifen belegen. 1 Pfannkuchen darauflegen und leicht andrücken, mit Creme bestreichen und mit Lachsscheiben belegen. Den nächsten Pfannkuchen darauflegen und mit Creme bestreichen. 1 TL Dill beiseitelegen, den Rest darüberstreuen. Den 4. Pfannkuchen daraufgeben und mit Creme und Avocadoscheiben belegen. Den letzten Pfannkuchen darauflegen und die restliche Creme in die Mitte streichen.

7.

Torte zugedeckt für 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren Kaviar darauf verteilen, übrigen Dill darüberstreuen und Torte in Stücke schneiden.

Schreiben Sie den ersten Kommentar