Gratinierter Ziegenkäse für den Thermomix®

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierter Ziegenkäse für den Thermomix®

Gratinierter Ziegenkäse für den Thermomix® - Würzige Köstlichkeit für Käse-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin46 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g
Zucchini (1 Zucchini)
200 g
orange Paprikaschote (1 orange Paprikaschote)
2
300 g
Eiertomate (4 Eiertomaten)
4 EL
4 EL
40 g
Dijonsenf (2 EL)
2 TL
flüssiger Honig
6 EL
40 g
4 Zweige
100 g
Rucola (1 Bund)
60 g
360 g
Ziegenkäse (8 Scheibe; von der Rolle)

Zubereitungsschritte

1.

Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und zusammen mit den Pinienkernen in den Mixtopf geben. 5 Sek. / Stufe 8 fein hacken. 2 EL Öl, Brösel, Salz und Pfeffer zufügen und 20 Sek. / Stufe 2 mischen. Thymian-Pesto umfüllen und Mixtopf spülen. Rucola waschen, putzen und trocken schleudern.

2.

Zucchini waschen, trocken reiben, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden.

3.

Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden.

4.

Schalotten schälen und fein würfeln.

5.

Tomaten kreuzweise einschneiden und Stielansätze keilförmig herausschneiden.

6.

Tomaten für etwa 30 Sekunden in kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kalt abschrecken und häuten.

7.

Tomaten halbieren, die Kerne ausdrücken und die Tomaten in feine Würfel schneiden.

8.

Balsamessig, Apfelsaft, Senf, Honig, Salz und Pfeffer im Mixtopf 3 Min. / Stufe 4 verrühren. Restliches Öl langsam auf den Deckel des Mixtopfes gießen und am Messbecher einlaufen lassen und emulgieren.

9.

Alle vorbereiteten Gemüse in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Linkslauf / Stufe 2 unter das Dressing mischen. 20 Minuten ziehen lassen.

10.

Thymian-Pesto auf den Ziegenkäse geben. Ziegenkäse auf ofenfeste Teller legen und auf einem Blech unter dem heißen Backofengrill 3–4 Minuten goldbraun gratinieren. Gratinierten Ziegenkäse mit Gemüse und Rucola servieren.