Grießauflauf mit Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießauflauf mit Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
reife Pflaumen
80 g
1 Msp.
50 g
30 g
abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen (Schale unbehandelt)
das Mark von 1/2 Vanilleschoten
100 g
30 g
5
5
50 g
Für die Form
Zum Besieben

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen waschen, abtrocknen, halbieren und Steine entfernen. Fruchthälften in eine Schüssel geben. Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden, mit Zimt und Honig verrühren. Mischung auf den Pflaumen verteilen und 2 - 3 Stunden durchziehen lassen.

2.

Milch mit Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillemark zum Kochen bringen. Grieß langsam einrieseln lassen und bei ganz schwacher Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Topf vom Herd nehmen. Zuerst die Butter und nacheinander Eigelbe unterrühren. Eiweiße steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee schnittfest ist.

3.

Mit einem Kochlöffel unter warmen Grießbrei ziehen. Eine Form mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Von der Grießmasse eine 1 cm dicke Schicht einfüllen. Die Pflaumen mit der Honigsauce darauf verteilen. Übrige Grießmasse darübergeben und die Oberfläche glattstreichen.

4.

Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der unteren Schiene in 35-40 Minuten hellbraun backen. Mit Puderzucker besieben und sofort servieren.