Grüner Bohnensalat mit Topinambur und Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüner Bohnensalat mit Topinambur und Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
178
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien178 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe20,6 g(69 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.011 mg(25 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
150 g
dünne grüne Bohnen
50 g
frische dicke grüne Bohnen
50 g
50 g
Endiviensalat oder Friseesalat
1
1 EL
1 TL
1 Prise
gemahlener Kreuzkümmel
4 EL
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Topinambur gründlich waschen. Anschließend in kochendem Wasser 20-30 Minuten weich kochen. Anschließend abgießen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.
2.
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen, abschrecken und etwas abkühlen. Die langen Bohnen zum Teil der Länge nach halbieren, die Zuckerschoten schräg halbieren. Die Salatblätter waschen, verlesen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Die Zitrone waschen, etwas Schale abreiben, die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Den Saft mit dem Abrieb, dem Zitronenabrieb, dem Essig, dem Honig, dem Salz und dem Pfeffer sowie dem Kreuzkümmel mischen. Das Öl unterrühren. Die Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Topinambur schälen und in Scheiben schneiden, mit den restlichen Salatzutaten und dem Dressing mischen. Auf Tellern anrichten und servieren.