Grünkohl mit Bohnen und Zwiebel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grünkohl mit Bohnen und Zwiebel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g getrocknete Butterbohne
700 g junger Grünkohl
Salz
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
¼ TL Orangenschale
2 EL Orangensaft
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
½ TL Kümmel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlButterOrangensaftOrangenschaleSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Butterbohnen über Nacht in einer großen Schüssel mit Wasser einweichen.
2.
Die eingeweichten Bohnen abgießen, in einen großen Topf geben, mit frischem Wasser bedecken und aufkochen. Etwa 50 Minuten kochen, bis sie zart, aber nicht weich sind. Anschließend gut abtropfen lassen.
3.
Den Grünkohl verlesen, waschen, von den harten Stielen befreien, kleiner zupfen und trocken schütteln. In kochendem Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen.
4.
Die Zwiebel häuten, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Beides in einer großen Pfanne in heißer Butter andünsten. Den Kohl sowie den Abrieb zugeben und kurz mitdünsten. Die Bohnen untermischen, den Saft zugeben und alles mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Kümmel abschmecken.