Regional & saisonal

Grünkohlsuppe mit Mettwurst

4.285715
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Grünkohlsuppe mit Mettwurst

Grünkohlsuppe mit Mettwurst - Endlich ist Grünkohlsaison!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
619
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grünkohl zählt zu den eisenreichen Gemüsesorten mit etwa 2 Milligramm Eisen pro 100 Gramm. Der wichtige Nährstoff fördert die Blutbildung und wird für den Sauerstofftransport im Körper benötigt. Durch die Maronen enthält die Grünkohlsuppe langkettige Kohlenhydrate, die nur langsam verdaut werden und uns so lange satt halten.

Möchten Sie die Grünkohlsuppe vegetarisch gestalten, können Sie die Mettwurst durch karamellisierte Maronen ersetzen. Hierfür eine Handvoll Maronen in einer Pfanne für wenige Minuten bei mittlerer Hitze anrösten, dann 2 Teelöffel Honig darüber geben und karamellisieren lassen. Vorm Servieren in die Suppe geben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien619 kcal(29 %)
Protein25 g(26 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
1 Portion
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K1.634,8 μg(2.725 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure401 μg(134 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂239 μg(7.967 %)
Vitamin C1.504 mg(1.583 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium5,4 mg(2 %)
Eisen12,8 mg(85 %)
Jod2,8 μg(1 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin105,5 mg
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K1.634,8 μg(2.725 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure422 μg(141 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C264 mg(278 %)
Kalium1.761 mg(44 %)
Calcium509 mg(51 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren29,1 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin159 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlMaroneSchlagsahneButterZwiebelSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
250 g
Maronen vakkumverpackt
2 EL
750 ml
200 ml
4
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Grünkohl waschen, putzen, harte Stiele entfernen und in Streifen schneiden.

2.

Zwiebeln schälen und fein hacken. Maronen in kleine Stücke schneiden.

3.

Butter in einen heißen Topf geben und Zwiebeln darin andünsten. Maronen und Grünkohl kurz mitdünsten. Dann Brühe zugießen und geschlossen 15–20 Minuten köcheln lassen.

4.

Etwas Grünkohl herausnehmen und zur Seite legen. Sahne in die Suppe rühren und alles fein pürieren. Grünkohl wieder zugeben.

5.

Mettwürste in Scheiben schneiden und 4–5 Minuten in der Suppe warm werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und servieren.

Bild des Benutzers Oldenburger
Super lecker! Wobei ich mich wundere ob Mettwurst wirklich "eatsmarter" ist. Wie auch immer, habs gekocht, genossen und werde es wieder machen!