Hähnchen-Frühlingsrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Frühlingsrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein25,36 g(26 %)
Fett9,83 g(8 %)
Kohlenhydrate33,14 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,22 g(11 %)
Vitamin A703,35 mg(87.919 %)
Vitamin D0,06 μg(0 %)
Vitamin E0,36 mg(3 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,14 mg(13 %)
Niacin12,74 mg(106 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure13,58 μg(5 %)
Pantothensäure1,15 mg(19 %)
Vitamin B₁₂0,21 μg(7 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium407,07 mg(10 %)
Calcium60,15 mg(6 %)
Magnesium30,91 mg(10 %)
Eisen1,51 mg(10 %)
Jod0,3 μg(0 %)
Zink0,89 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,65 g
Cholesterin53,12 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Blätter
Reispapier rund (? ca. 22 cm)
250 g
250 g
2
1
1
1
2 EL
100 g
1 Handvoll
1 EL
Pflanzenöl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Reispapier nach Packungsangabe einweichen und trocken tupfen.
2.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhren schälen und ebenfalls fein raspeln oder in Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, schälen, halbieren, putzen und klein schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kohl mit dem Hähnchen, der Chili und dem Knoblauch im heißen Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Paprika und die Möhre untermischen, 1-2 Minuten mitschwitzen und von der Hitze nehmen. Die Pilze abbrausen, gut abtropfen lassen und klein schneiden. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Mit den Pilzen unter das Hähnchen-Gemüse mischen und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Jeweils 1-2 EL der Füllung auf die Mitte eines jeden Reispapiers setzen, die seitlichen Ränder darüber schlagen und aufrollen. Im heißen Öl (ca. 175°C) portionsweise 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Dips nach Belieben servieren.