Hähnchenbrust-Paprikaeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust-Paprikaeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein60 g(61 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin38 mg(317 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure454 mg
Cholesterin165 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
2
2
2 EL
2 EL
Paprikapulver edelsüß
Pfeffer aus der Mühle
500 ml
4 EL
Oregano zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.
2.
Das Geflügel in einem heißen Topf im Öl rundherum anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit dem Paprikapulver, Chili, Salz und Pfeffer würzen, kurz mitbraten und mit der Brühe ablöschen. Etwa 20 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch Brühe nachgießen.
3.
Den Eintopf vor dem Servieren abschmecken und auf tiefe Teller verteilen. Je einen Klecks saure Sahne darauf geben und mit etwas Chili bestreuen. Mit Oregano garniert servieren.
4.
Dazu nach Belieben Gnocchi reichen.