Hähnchencurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchencurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein63 g(64 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin39,1 mg(326 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.020 mg(26 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren22,1 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1kg
1 Dose Kokosmilch ungesüßt, 400 g
250 ml Wasser
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
Zitronengras
Ingwerpulver Je 1/2 TL
Korianderpulver Je 1/2 TL
1 TL Kurkuma
2 Zitronenblätter
250 g Babymais Glas
1 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchÖlButterWasserZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen in 8 Stücke zerteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Kokosmilch mit dem Wasser verdünnen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Die Hähnchenstücke hinzugeben und anbraten.
3.
Ingwer, Koriander und Kurkuma hinzumischen. Alles 3 Minuten anschwitzen. Anschließend das Zitronengras und die Zitronenblätter zugeben und die Kokosmilch beifügen. Das Hähnchen 20 - 25 Minuten schmoren lassen. Inzwischen die Maiskölbchen in Butter in einer Pfanne bräunen. Maiskälbchen zu den fertigen Hähnchenteilen geben und mit feingeschnittenen Zitronenblättern garniert servieren.