Stärkender Eiweiß-Kick

Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen

4.77778
Durchschnitt: 4.8 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen

Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen - Flotte Pfanne mit viel Aroma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch das fehlende Sonnenlicht kann es in der dunklen Jahreszeit schnell zu einem Vitamin-D-Engpass kommen. Ein super Lieferant sind Champignons. Sie können dabei helfen, einem Mangel vorzubeugen. Hähnchen punktet mit viel sattmachendem Eiweiß.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, kochen Sie Vollkorn- anstatt Parboiled Reis, denn diese enthält noch mehr sättigende Ballaststoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein50 g(51 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K23,1 μg(39 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin33,5 mg(279 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin28,8 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.095 mg(27 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure387 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
500 g
Pilze (z. B. Kräuterseitlinge, Champignons, Pfifferlinge)
600 g
1
2 EL
1
1
1 Zweig
150 ml
150 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Reis in der 2,5-fachen Menge Salzwasser nach Packungsanleitung etwa 8–10 Minuten garen.

2.

Inzwischen Pilze putzen und ggf. klein schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Röllchen schneiden.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Während das Fleisch gart, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen und Nadeln hacken. Mit restlichem Öl in der Pfanne 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Pilze zufügen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

4.

Pilze und Milch zugeben und Frischkäse unterrühren. Sauce 2 Minuten einkochen lassen. Dann mit Balsamessig, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Reis in die Sauce geben und 1–2 Minuten erwärmen. Mit Zwiebelröllchen bestreut servieren.

 
kann man mit Olivenoel braten, das verbrennt doch?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo schoeneloewin, Olivenöl kann bis zu 180 Grad erhitzt werden und eignet sich so für das Anbraten bei mittlerer Hitze. Alternativ können Sie auch Rapsöl verwenden. Das Öl ist ebenfalls zum Braten geeignet. Viele Grüße Ihr EAT SMARTER-Team
Bild des Benutzers Anexelia
Yummie!