Hähnchenkeule mit Bohnensalat und Kartoffelplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenkeule mit Bohnensalat und Kartoffelplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h
Zubereitung
fertig in 19 h
Fertig
Kalorien:
639
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien639 kcal(30 %)
Protein36 g(37 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.280 mg(32 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin410 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Gegrillte Hähnchenkeulen
2 Schalotten
2 rote Chilischoten
2 Knoblauchzehen
1 TL Thymianblätter
2 Lorbeerblätter
3 TL Pimentkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 große Hähnchenkeulen
Kartoffelplätzchen
700 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL Kartoffelstärke
3 Eigelbe
1 EL weiche Butter
4 EL Schlagsahne
Butterschmalz zum Braten
Bohnen
250 g getrocknete schwarze Bohnen
1 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, dann in ca. 1 l Wasser in ca. 1 Std. weich garen. Bohnen, abgießen und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Für die Hähnchenkeulen Schalotten schälen und grob hacken. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymianblättchen und den Lorbeer hacken.
3.
Die Pimentkörner in einer kleinen Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie duften dann im Mörser zerstoßen. Anschließend mit den anderen vorbereiteten Zutaten für die Marinade im Mixer oder einer elektrischen Messermühle pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Mit der Marinade einstreichen und zugedeckt ca. 6 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
5.
Hähnchenschenkel auf den nicht zu heißen Grill legen. Ca. 30 - 35 Minuten grillen, ab und zu wenden.
6.
Für die Kartoffelplätzchen Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen, abgießen, etwas auskühlen lassen, dann durch eine Kartoffelpresse in eine Rührschüssel drücken und Stärke, Eigelbe, Butter, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat einrühren.
7.
Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen und ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden.
8.
In heißem Butterfett dann auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 3-4 Min. fertig backen.
9.
Gegrillte Hähnchenkeule mit schwarzen Bohnen und Kartoffeltaler auf Teller anrichten und servieren.
Schlagwörter