Gesundes Grundrezept

Hafermilch

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Hafermilch

Hafermilch - Dieser Pflanzendrink ist für alle, die eine Alternative zur Kuhmilch oder Sojadrink suchen © Leonie Busse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
71
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Warum die Milchalternative kaufen, wenn die sich auch ganz easy selbst herstellen lässt? Dabei enthält das Getreide reichlich wertvolles Eiweiß, außerdem Mineralstoffe wie Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink sowie wichtige Vitamine, vor allem B1, B9 und K.

Sie können den Haferdrink auch mit einer Prise Zimt oder Vanille verfeinern. So oder so, lassen Sie sich die vegane Milchalternative doch mal zum Frühstück schmecken. Dabei verfeinert der Haferdrink nicht nur Smoothies, sondern ist auch im Porridge ein Hit! 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien71 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Kalorien71 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium76 mg(2 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
5
Zutaten
100 g
blütenzarte Haferflocken
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeSalz

Zubereitungsschritte

1.

Haferflocken und Salz in eine Schüssel geben, mit 1l kaltem Wasser bedecken und kurz verrühren. Die Haferflocken für ca. 5 Minuten quellen lassen und anschließend mit einem Pürierstab oder in einem Standmixer pürieren.

2.

Pürierte Mischung in einen Nussmilchbeutel (oder ein Leinentuch oder ein feines Sieb) geben und Flüssigkeit in einen Behälter laufen lassen. Gemisch gut auspressen, sodass die gesamte Flüssigkeit austritt. Hafermilch in eine Flasche füllen und bis zur Verwendung gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

 
Inwiefern gehören die Kommentare zum Rezept? Im obigen Rezept steht nix von kochen, in den Leserbriefen wird aber darauf Bezug genommen. ???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo, wir haben das Rezept vor einiger Zeit optimiert und angepasst. Es wurde vorher gekocht. Deswegen gibt es hier noch Kommentare dazu. Viele Grüße Ihr EAT SMARTER-Team
Bild des Benutzers Michaela Kiesswetter
Auf der Packg.der Hafermilch, die man kauft steht immer 4%ca.Hafer..(letztens bei einem Mandelmilchrezept sollte man 200gr Nüsse nehmen..) das sind ja 10%bzw20% bei selbberhegestellten. Bißchen teuer dann auch.. Wie kommt der Unterschied von Gehalt bei gekaufter/selbstgemachte? Danke
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Kiesswetter, vielen Dank für Ihren Kommentar. Bei der Herstellung von industriellen Pflanzendrinks kann sicherlich mehr aus den Zutaten herausgefiltert werden. Zudem werden in diesen Produkten auch Pflanzenöl verwendet. Dadurch wird die Flüssigkeit homogen und dickflüssig. So benötigen die Firmen automatisch weniger Hafer oder Mandeln. Wenn Sie Hafermilch oder Mandeldrink selber herstellen hat das viele Vorteile: Sie sparen die Plastikverpackungen, wenn Sie zum Beispiel Haferflocken aus dem Unverpacktladen oder in Papierverpackung kaufen. Das schont die Ressourcen. Zudem ist die Herstellung von selbst gemachter Hafermilch deutlich günstiger. Für unser Rezept haben wir nur etwa 0,45 Cent ausgegeben.
 
Warum soll die Mischung gekocht werden? Reicht es nicht auch alles gut zu mixen, evtl. die Haferflocken vorher einzuweichen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo KatiZ, wir kochen die Haferflocken, um den Geschmack noch mehr aus dem Getreide zu holen. Zudem funktioniert das Rezept dadurch auch etwas schneller, als wenn die Flocken eingeweicht werden. Aber es klappt natürlich auch ohne Kochen. Viele Grüße EAT SMARTER
 
Wie lange hält die Milch im Kühlschrank?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Teoba, die Hafermilch hält sich im Kühlschrank 3–4 Tage. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Der zeit- und Energieaufwende Kochvorgang kann entfallen, wenn man einen guten Mixer hat. Auf YouTube gibt es jede Menge Beispielvideos mfg Jeremiah
 
Einfach und rasch zubereitet, schmeckt großartig - und ich hab nicht gefiltert, die Milch hat eine wunderbar sahnig konsistenz!