Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Avocado-Minz-Eis mit Schokolade

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Avocado-Minz-Eis mit Schokolade
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
342
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
6 / 10
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein4 g(4 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(25 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium775 mg(19 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren18,6 g
Harnsäure1 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
4
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
1 Dose
Kokosmilch (400 ml)
3
reife Avocados
2 EL.
Agavensirup (nach Belieben)
frische Minze (oder Minzextrakt)
100 g
Zartbitter Schokodrop (oder nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Die Kokosmilch öffnen und den festen Teil oben herauslöffeln – vorher die Dose nicht schütteln – und in eine große Schüssel geben! Mit einem Handrührgerät die feste Kokosmilch schaumig schlagen und dann in eine Kuchen- oder Auflaufform geben.

Schritt 2/5

Die Avocados teilen, entkernen und das Fruchtfleisch herauslösen und in eine Küchenmaschine geben. Zusammen mit dem Zitronensaft, Agavensirup und Minzblätter pürieren, bis es eine cremige, glatte Masse ergibt.

Schritt 3/5

Die Avocado-Masse auf die schaumige Kokoscreme geben, die Schokodrips darüber streuen und die Masse vorsichtig, aber gleichmäßig vermengen.

Schritt 4/5

Die Oberfläche der Masse sollte relativ glatt sein. Nun Frischhaltefolie darauf legen und leicht dagegendrücken, so dass keine Luft zwischen der Folie und der Eismasse ist. Das Eis für mindestens zwei Stunden in das Gefrierfach geben.

Schritt 5/5

Kurz antauen lassen und genießen.

Kommentare

 
Hallo, ich wohne in der Türkei. Würde gerne das Eis mit Avocado, Kokosmilch und Agavensirup nachmachen. Was kann ich als alternative zu Agavensirup nehmen.??? Diesen Sirup bekomme ich hier auf dem Land nicht. Auf Ihre Antwort freue ich mich
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kiki123, Sie können alternativ zum Beispiel Honig, Ahornsirup oder Reissirup verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hallo, was macht man mit der restlichen Kokosmilch?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo elke80, die restliche Kokosmilch wird für das Avocado-Eis nicht benötigt, Sie können Sie also für ein anderes Gericht verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Homeleader GH-20F Elektroheizung Glas Konvektor, 2000W elektrische Konvektor Heizung mit Touchscreen/Fernbedienung/Überhitzungsschutz/Stand- oder Wandgerät/Timer/Weiß
VON AMAZON
58,65 €
Läuft ab in:
Aquarellfarbkasten, Aquarellfarben Set einschließlich 36 Wasserfarben +1 Aquarellpinsel + 1 Wassertankpinsel + 8 Aquarellpapier + 1 Bleistift + 2 Wasser absorbierender Schwamm +1 Weiße Aquarellfarbe
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Charminer Brotdose aus Edelstahl ,Bento Box, Metall Dichte Brotdose,Lunchbox für auslaufsicher1400mlFassungsvermögen mit Fächern,Die große Brotbox zum Wandern/Reisen/Schule Kinder und Erwachsene
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages