Hasenfilet auf Salatbett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hasenfilet auf Salatbett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K97,8 μg(163 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium576 mg(14 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Keniabohne
200 g gemischter Salat
100 g Champignons
1 Birne (Williams Christ)
½ Zitrone Saft
200 g Hasenfilet
Salz Pfeffer
2 EL Öl
1 EL Madeira
1 TL Senf
1 TL Aceto balsamico
2 EL Rotweinessig
3 EL Rotwein
4 EL Pflanzenöl
2 EL gehackte Walnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatChampignonPflanzenölWalnussRotweinÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen waschen, Enden abknipsen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, eiskalt abschrecken. Salatblätter waschen, trockenschütteln, zerpflücken und in eine Schüssel geben. Pilze putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Birne schälen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Das Hasenfilet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten in 5 Minuten anbraten. In Alufolie packen, Bratenfond mit Madeira ablöschen, aufkochen lassen und die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Aus Senf, Salz, Essigsorten, Rotwein und Öl eine Vinaigrette rühren und mit zwei Drittel der Salatblätter mischen und auf vier Tellern verteilen. Mit Birnen, Bohnen, Pilzen und in dünne Scheiben geschnittenes Hasenfilet garnieren. Die restliche Vinaigrette mit dem Bratensaft mischen und über den Salat träufeln, mit Walnusskernen bestreuen.