Herbstlicher Feldsalat mit Gorgonzola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstlicher Feldsalat mit Gorgonzola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein14 g(14 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K11,7 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium369 mg(9 %)
Calcium311 mg(31 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Walnusskerne
4 EL Ahornsirup
200 g Feldsalat
200 g Blauschimmelkäse z. B. Gorgonzola
2 EL Zitronensaft
2 EL Weißweinessig
4 EL Rapsöl
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, dann mit dem Ahornsirup beträufeln und leicht karamellisieren. Auf ein Blatt Backpapier geben und etwas abkühlen lassen.
2.
Den Salat waschen, putzen und trocken schleudern. Auf vier Teller verteilen. Den Käse würfeln und über den Salat geben. Den Zitronensaft mit dem Essig, Öl, Salz, Pfeffer und 1-2 EL Wasser verquirlen. Das Dressing über dem Salat verteilen, die Nüsse darauf setzen und servieren.