Herbstsalat mit Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstsalat mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
143
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien143 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium846 mg(21 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g gemischte Kürbis z. B: Hokkaido, Muskat, Moschus, Butternuss
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der mühle
2 rote Zwiebeln
3 Chicorée
2 EL Zitronensaft
1 EL Kapern Glas
¼ Bund Minze Blättchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisZitronensaftMinzeOlivenölSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
die Kürbisse waschen, putzen, von den Kernen und Fasern befreien und in schmale Spalten schneiden.
3.
Auf ein geöltes Backblech verteilen, mti etwas Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Dabei gelegentlichen Wenden.
4.
Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls in Spalten schneiden.
5.
Den Chicoree waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden.
6.
Für die Vinaigrette den Zitronensaft mit 4 EL Öl verrühren, die Kapern untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Die Kürbisspalten aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen mit den Zwiebeln, Chicoree und der Minze mischen, auf Teller verteilen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.