Erfrischend und leicht

Joghurt-Nektarinen-Eis

mit frischen Himbeeren
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Joghurt-Nektarinen-Eis

Joghurt-Nektarinen-Eis - Fruchtige Variante des amerikanischen Dessert-Dauerbrenners

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Man nehme schlichten Joghurt und aromatische Früchte – fertig ist eine ebenso leckere wie nährstoffreiche und dabei kalorienarme Schleckerei. Wenn das nicht smart ist! Kalzium für starke Knochen und jede Menge Vitamine löffelt man hier ganz nebenbei.

Wenn\'s gerade keine frischen Himbeeren gibt, kann man natürlich gefrorene nehmen. Die finden Sie weniger schön? Dann machen Sie doch Himbeermark draus: Dazu die Beeren auftauen, gut pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin14 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
reife Nektarine
40 g
Zucker (2 EL)
400 g
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
1 Blatt
weiße Gelatine
150 g
frische Himbeeren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Stabmixer, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Topf, 1 Eismaschine, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

1.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 1

Die Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und klein schneiden.

2.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 2

In einer Schüssel mit dem Zucker mischen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur Saft ziehen lassen.

3.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 3

Joghurt dazugeben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Nach Belieben mit Süßstoff abschmecken.

4.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 4

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

5.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 5

2 EL von der Joghurtmasse in einem kleinen Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin auflösen. Die Flüssigkeit unter die restliche Joghurtmasse rühren.

6.
Joghurt-Nektarinen-Eis Zubereitung Schritt 6

In die Eismaschine geben und gefrieren lassen. Die Himbeeren verlesen und zur Eiscreme servieren.

 
Hallo, nochmal wegen der Gelatine. Ich würde gerne genau dieses Eis machen. Was könnte ich jetzt anstatt der Gelantine als Ersatz nehmen und wieviel davon? Ich bin Vegetarier. Viele Grüße
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es nicht ausprobiert, aber nehmen Sie 1/4 TL Agar-Agar.
 
Hallo Zusammen ist es um einen Joghurt herzustellen notwendig sich ein Joghurtbereiter zu kaufen . Hab hier ein paar gefunden www.Joghurtbereiter-test.de Hat jemand schon damit Erfahrung und kann mir helfen ?
 
Schön wäre es zu wissen ob das auch ohne eismaschine geht sann sicher ins eisfach stellen für einige zeit? Das rezept würde ich sofort ausprobieren
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es gibt Eisrezepte ohne Eismaschine, dies wird aber nur in der Eismaschine perfekt.
 
Geht das auch ohne Gelatine?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hier würden wir die Gelatine nicht einfach weglassen, wir haben in unserer Rezeptdatenbank aber auch leckere Eisrezepte ohne Gelatine wie z.B. unser Fruchtiges Joghurteis mit Beeren, Himbeer-Joghurt-Eis oder Maracuja-, Basilikum-, Kirscheis. Geben Sie die Rezepttitel einfach bei der Rezeptsuche ein.
 
Ein sehr leckeres Eis, unbedingt mal probieren! Ist auch wirklich einfach in der Zubereitung. Den Zucker bei sehr reifen Früchten sparsam dosieren, bei mir waren die Nektarinen fast süß genug, ich hab nur etwas Honig dazu getan, weil ich Nektarinen und Honig sehr lecker zusammen finde. Tolle Idee auch mit dem Himbeerpüree, das probier ich bestimmt mal.