Hirschsteak mit grünem Spargel

und Balsamicosauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschsteak mit grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
grüner Spargel
4
Hirschsteaks jeweils 150 g
2 EL
2 EL
125 ml
Wildfond aus dem Glas
1 TL
Ahornsirup nach Belieben
100 g
2
getrocknete Tomaten
2 EL
einige Salbeiblatt zum Garnieren
grob geschroteter rosa Pfeffer
Produktempfehlung

Dazu breite Bandnudeln, z. B. Pappardelle reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spargel abspülen und das untere Drittel der Spargelstangen schälen, Enden großzügig abschneiden. Spargelstangen längs halbieren und in 6-7 cm lange stücke schneiden. In Salzwasser 3-5 Minuten garen, anschließend abgießen und warm stellen.

2.

Hirschsteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hirschsteaks darin pro Seite 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren, die Steaks weitere 5 Minuten braten, dabei einmal wenden. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm gestellt 2-4 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Bratensatz mit Balsamicoessig ablöschen. Wildfond einrühren und aufkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt verrühren, in die Sauce einrühren und erneut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken.

3.

Kirschtomaten abspülen und vierteln. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Olivenöl erhitzen. Frische und getrocknete Tomaten darin kurz scharf anbraten. Salbeiblättchen zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Steaks aufschneiden und als Türmchen zusammen mit Spargel, Tomaten und der Sauce anrichten. Mit grob geschrotetem rosa Pfeffer garniert anrichten.