Käse-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Für den Teig
250 g
20 g
l
lauwarmes Wasser
4 EL
Für den Belag
2 EL
1 TL
getrockneter Thymian
200 g
Käse z. B. Mozzarella, Gorgonzola, Emmentaler, Gouda
40 g
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseOlivenölParmesanRucolaHefeOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in etwas Wasser zerbröseln, in die Mulde gießen, mit Mehl betäuben und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Restliches Wasser mit Salz und Öl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
2.
Mozzarella in Scheiben schneiden, Gorgonzola klein schneiden, den Emmentaler grob und den Parmesan fein reiben.
3.
Rucola waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern.
4.
Pizzaform etwas einölen. Den Teig nochmals durchkneten, ausrollen und in die Form geben. Rand etwas dicker formen. Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
5.
Die Käsesorten und Rucola auf dem Teig verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Pizza im heißen Ofen ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.