Kalbsgulasch mit Champignons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsgulasch mit Champignons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Kalbsgulasch küchenfertig, aus der Schulter oder Keule
2
2
Butterschmalz zum Braten
2 EL
500 ml
Pfeffer aus der Mühle
250 g
frische Champignons
150 ml
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Gulasch abbrausen, trocken tupfen und falls nötig noch in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Das Fleisch in heißem Butterschmalz portionsweise braun braten und wieder aus dem Topf nehmen. Die Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL heißem Schmalz goldbraun braten und mit dem Mehl bestauben. Kurz mitschwitzen und mit etwas Fond ablöschen. Das Fleisch wieder zugeben, salzen, pfeffern und unter gelegentlichem Rühren ca. 1,5 Stunden leise köcheln lassen. Nach Bedarf Fond angießen und gelegentlich umrühren.
2.
Zwischenzeitlich die Pilze putzen und halbieren oder vierteln. In einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl goldbraun braten. Vom Herd ziehen, salzen und pfeffern.
3.
Zum Schluss 150 ml Sahne und die Kapern zu dem Gulasch geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pilze ebenfalls untermischen.
4.
Auf Teller verteilen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen