Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Kaninchenragout mit Pastinakenpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchenragout mit Pastinakenpüree
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Ragout
700 g
Kaninchenfleisch ausgelöst, küchenfertig
16
2
2 EL
Olivenöl zum Braten
100 ml
trockener Weißwein
300 ml
1 Zweig
2 Stängel
1
3
3
Pfeffer aus der Mühle
Für das Püree
300 g
mehligkochende Kartoffeln
300 g
150 ml
lauwarme Milch
1 EL
Muskat frisch gerieben
Außerdem
200 g
gegarte Maronen vakuumverpackt
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Zwiebeln abziehen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/6
In einem Topf im heißen Öl erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in dem Bratenfett anschwitzen, das Fleisch wieder zugeben, mit dem Wein ablöschen und den Fond angießen. Die Kräuter und Gewürze (im Gewürzsäckchen) dazugeben, alles leicht salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 40-50 Minuten köcheln/schmoren lassen.
Schritt 3/6
Zwischenzeitlich die Kartoffeln und Pastinaken schälen, waschen, in grobe Stücke teilen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit der Milch und Butter zu einem sämigen Püree verarbeiten und mit Salz und Muskat abschmecken.
Video Tipp
Wie Sie eine Pastinake am besten schälen, putzen und waschen
Video Tipp
Wie Sie eine Pastinake am besten in Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 4/6
10 Minuten vor Ende der Garzeit die Maronen zu dem Ragout geben und erwärmen lassen.
Schritt 5/6
Die Kräuter und das Gewürzsäckchen entfernen, das Ragout abschmecken und bei Bedarf die Sauce mit etwas in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden.
Schritt 6/6
Das Püree mittig auf vorgewärmte Teller anrichten, etwas Ragout darauf setzen und die Zwiebeln und Maronen drumherum anrichten. Mit etwas Sauce beträufeln und sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Aicook Heißluftfritteuse
VON AMAZON
59,59 €
Läuft ab in:
Milchaufschäumer Elektrisch VAVA Automatischer Edelstahl Milchschäumer, Leiser, Strix-Steuerung, Antihaftbeschichtung, Erhitzen und Aufschäumen für heiße und kalte Milch(Schwarz)
VON AMAZON
31,44 €
Läuft ab in:
AIMEZO Desk Frame
VON AMAZON
322,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages