Kartoffel-Rote-Bete-Rösti mit Käsecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Rote-Bete-Rösti mit Käsecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium376 mg(9 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
kleine vorw. festkochende Kartoffeln
200 g
1
1
Ei (Größe M)
4 TL
Käsecreme
250 g
100 g
weiche Butter
2 TL
geriebener Meerrettich
einige Spritzer Zitronensaft
Dill zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelCamembertRote BeteButterMehlMeerrettich

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen, kurz abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

2.

Rote Bete schälen und grob reiben. Zwiebel pellen und reiben. Kartoffeln mit Rote Bete und Zwiebel mit Ei und Mehl in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reichlich Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus der Masse kleine Rösti backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Vom Camembert die Rinde abschneiden. Camembert mit Butter und Meerrettich vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf jedes Rösti einen Tupfen Käsecreme spritzen. Mit Dill garniert anrichten.