Kartoffelpuffer mit Mango-Birnen-Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpuffer mit Mango-Birnen-Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K25,9 μg(43 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.210 mg(30 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Für das Birnen-Mango-Kompott
4 Birnen
1 Mango
1 unbehandelte Orange Saft
2 EL Honig
1 Sternanis
1 Zimtstange
Für die Reibekuchen
800 g mehligkochende Kartoffeln
2 EL Kartoffelstärke
1 Ei
Salz
frisch geriebene Muskat
4 EL Pflanzenöl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPflanzenölHonigBirneMangoOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für das Kompott die Birnen und Mangos schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Mit dem Orangensaft, Honig und Gewürzen zugedeckt aufkochen lassen und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Vom Feuer nehmen, den Deckel öffnen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Dann die Gewürze wieder entfernen.

2.

Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Mit der Stärke, dem Ei, Muskat und Salz vermengen und mit einem Esslöffel nacheinander kleine Kuchen in heißes Öl in einer Pfanne setzen. Je Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Kompott servieren.