Kartoffelsuppe mit Porree und Scampi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsuppe mit Porree und Scampi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein23 g(23 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium944 mg(24 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt4 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
500 g
mehligkochende Kartoffeln
150 g
1
3 EL
heißer Butter
800 ml
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
8
Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, vom Grün feine Streifen zum Garnieren beiseite legen und den Rest in Ringe schneiden. Die Kartoffeln, den Sellerie und den Knoblauch schälen und alles klein würfeln. Das vorbereitete Gemüse in 2 EL heißer Butter 1-2 Minuten farblos anschwitzen. Die Brühe und die Sahne angießen, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und etwa 20 Minuten gar köcheln lassen. Die Suppe anschließend fein pürieren und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen.
2.
Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in der restlichen Butter in einer beschichteten Pfanne 3-4 Minuten braten.
3.
Die Suppe abschmecken, auf Teller verteilen und die Garnelen hinein setzen. Mit den Lauchstreifen garniert servieren.