Klare Geflügelbrühe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klare Geflügelbrühe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
182
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien182 kcal(9 %)
Protein26 g(27 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K64 μg(107 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium918 mg(23 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
½
unbehandelte Zitrone
1 kleine Stange
1
½ Staude
800 ml
Geflügelfond aus dem Glas
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Zitrone in Scheiben schneiden. Lauch und Möhre putzen und waschen bzw. schälen, beides in feine Stifte schneiden.

2.

Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Geflügelfond in einem Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Zitronenscheiben darin bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenscheiben wieder entnehmen. Brühe zugedeckt abkühlen lassen, anschließend gut durchkühlen lassen.

3.

Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfelchen schneiden. Hähnchenfleisch in feine Scheiben oder Streifen schneiden. Consommé mit Tomatenwürfeln, Hähnchenbrustfilets anrichten und mit Petersilie garniert servieren.