Kräuter-Schollenröllchen mit Kaviarcremesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Schollenröllchen mit Kaviarcremesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein42 g(43 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D6,8 μg(34 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K143,6 μg(239 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure208 μg(69 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.545 mg(39 %)
Calcium307 mg(31 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod141 μg(71 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure294 mg
Cholesterin308 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
kleine Schollenfilet (12 kleine Schollenfilets)
Zitronen (Saft von einer halben Zitrone)
50 g
1
hartgekochtes Ei (Größe M)
2 EL
50 g
1 EL
1 Glas
30 g
Kaviar (echter russischer Kaviar oder deutscher Kaviar)
2 Stangen
2
1
Eigelb (M)
50 g
kalte Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schollenfilets abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

2.

Blattspinat putzen, waschen und grob zerschneiden. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Hartgekochtes Eigelb, Milch und Frischkäse mit einer Gabel vermengen. Zusammen mit den Semmelbröseln, Blattspinat und den Kräutern im elektrischen Zerkleinerer pürieren. 1 EL Kaviar darunter mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Schollenfilets damit bestreichen und aufrollen. Mit Holzstäbchen zusammenstecken.

3.

Fischfond und Wein in eine tiefe Pfanne geben und aufkochen. Schollenröllchen hineinsetzen und zugedeckt 6-8 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.

4.

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser etwa 8-10 Minuten dünsten.

5.

Schollenröllchen aus dem Sud nehmen und warm stellen. Fond durchsieben und auf gut die Hälfte einkochen lassen. Eigelb verquirlen und unter den nicht mehr kochenden Fond rühren. Butter in kleinen Stückchen mit einem Schneebesen einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restlichen Kaviar unterrühren.

6.

Gemüse abgießen. Die Schollenröllchen in der Sauce mit dem Gemüse anrichten.