Kräutercreme mit Obstcarpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutercreme mit Obstcarpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien577 kcal(27 %)
Protein15 g(15 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium470 mg(12 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren21,8 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Kräutermousse
3 Blätter
1 Bund
gemischte Gartenkräuter
250 g
100 g
weißer Pfeffer
2 EL
150 g
Schlagsahne mind. 30 % Fett
Für das Apfelcarpaccio
4 EL
2 EL
1 EL
1 TL
2 EL
3
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kräuter waschen, trocken schleudern, die Blättchen von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Den Frischkäse mit dem Joghurt und den Kräutern verrühren und mit Salz, Knoblauchsalz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. 50 g Sahne erwärmen, die Gelatine ausdrücken und in der warmen Sahne auflösen. Die aufgelöste Sahne unter die Frischkäsemasse rühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben. Die Mousse in eine Schüssel geben und zugedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2.
Die Kürbiskerne unter Rühren anrösten, auskühlen lassen und sehr grob hacken. Den Balsamico mit dem Zitronensaft, dem Apfeldicksaft, dem Salz und dem Haselnussöl verquirlen. Die Äpfel waschen, trocken reiben, das Kernhaus herausstechen und das Fruchtfleisch in 2 mm dicke Scheiben schneiden. Je 6-7 Apfelscheiben auf ein Teller geben und mit etwas Dressing beträufeln. Die Kräutermousse aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem in Wasser getauchten Esslöffel Nocken herausstechen. Je zwei Kräutermoussenocken auf den Apfelscheiben anrichten. Mit Kürbiskernen bestreut und mit Petersilie garniert servieren.