Kräuterfladenbrot mit Artischocken und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterfladenbrot mit Artischocken und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1064
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.064 kcal(51 %)
Protein29 g(30 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K105,1 μg(175 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin28,7 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium893 mg(22 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
5 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
250 g Quark
160 ml Olivenöl
2 Eier
500 g Mehl
1 TL Salz
2 TL Backpulver
Für den Belag
300 g Champignons
2 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g gelbe Kirschtomaten
8 Artischockenherzen in Öl eingelegt
80 g grüne Oliven in Öl eingelegt
4 EL Olivenöl
100 g Rucola zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonQuarkKirschtomateOlivenölRucolaOlive
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Thymian- und Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Den Quark mit dem Olivenöl und den Eiern verrühren. Das Mehl mit dem Salz, Backpulver und den gehackten Kräutern mischen und die Hälfte davon unter die Quarkmasse rühren, die andere Hälfte mit den Händen unterkneten. Nach Bedarf noch etwas Mehl unterkneten. Zur Kugel formen und bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3.

Für den Belag die Champignons putzen und mit einem feuchten Küchentuch abreiben, größere Pilze halbieren. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin von allen Seiten anbraten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kirschtomaten waschen, halbieren. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und zerpflücken.

4.

Den Teig in vier Teile teilen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 0,5-1 cm dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit den Pilzen, Tomaten, Artischocken und Oliven belegen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

5.

Den Rucola waschen, trocken schütteln.

6.

Die Fladen herausnehmen und mit dem frischen Rucola bestreut servieren.