Kürbis-Curry-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Curry-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
101
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien101 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
1
1 EL
200 g
100 g
mehlig kochende Kartoffeln
1 ½ cm
frischer Ingwer
1 TL
1 Msp.
weißer Pfeffer
50 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL
Koriander zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl andünsten. Das Kürbisfruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden, mit dem Kürbis zu den Zwiebeln geben und mitandünsten. Den Ingwer schälen, reiben, zugeben, kurz mitdünsten und mit Curry, Cumin, Salz und Pfeffer würzen.

2.

Mit 500 ml Wasser aufgießen und zugedeckt etwa 20 Minuten leise köcheln lassen. Die Suppe pürieren, durch ein Sieb streichen, die Sahne angießen und die Suppe abschmecken. In Gläser füllen und mit Granatapfelkernen und Koriander garnieren.