print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachs auf Gurkenbett

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs auf Gurkenbett
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
628
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert628 kcal(30 %)
Protein62 g(63 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D11,4 μg(57 %)
Vitamin E11 mg(92 %)
Vitamin K116,6 μg(194 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin37,9 mg(316 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure200 μg(67 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂11,7 μg(390 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.605 mg(40 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin174 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
600 g
Lachsfilet mit Haut (2 Lachsfilets)
½
2
Zitronen unbehandelt
2 Handvoll
1 EL
1 TL
Pfeffer frisch gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSalatgurkeZitroneBrunnenkresseÖlSenf

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitronen waschen, von einer Zitrone Zesten reißen und den Saft auspressen. Die andere halbieren und für die Garnitur zur Seite stellen.

2.

Die Fischfilets mit der Hälfte Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, etwas ziehen lassen. Die Brunnenkresse waschen, trocken schütteln.

3.

Die Gurke waschen und der Länge nach in dünne Scheiben hobeln, die Scheiben nebeneinander auf einem Teller anrichten, leicht salzen und pfeffern. Öl mit Senf und dem restlichen Zitronensaft vermengen, darüber träufeln.

4.

Die Fische 1 Min auf der Seite ohne Haut, 4 Min. auf der Hautseite grillen, auf den Gurken anrichten. Die Kresse dazugeben und mit Zitronenzesten bestreuen, mit der Zitronenhälfte servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar