Lachs in Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs in Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein25 g(26 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium555 mg(14 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Lachsfilet sehr frisch
2
unbehandelte Zitronen
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletTraubenkernölHonigZitroneMeersalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Lachs waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Enden der Zitronen abschneiden und für die Garnitur aufbewahren. 12 dünne Schneiden abschneiden und den Rest auspressen. Mit den Scheiben vier Gläser an den Glaswänden auslegen. Saft mit Honig und Traubenkernöl verrühren. Lachsscheiben in der Marinade wenden und salzen. Dillspitzen zugeben und locker in die Gläser schichten. Im Kühlschrank ca. 15 Min. ziehen lassen, dann mit frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt und mit `Zitronenhütchen´ dekoriert servieren.