Lachs mit Dillsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Dillsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren21,5 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Wildlachsfilet (à 4 Wildlachsfilets)
2 EL
2 EL
1 EL
Für die Soße
100 ml
1 ½ Bund
200 g
400 ml
200 g
Zitronensaft zum Abschmecken
Dill zum Garnieren
4

Zubereitungsschritte

1.
Die Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, etwas salzen und ca. 5-10 Min ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Den Weißwein in einem leinen Topf erhitzen und den Dill zufügen, den Frischkäse darin unter Rühren auflösen und mit Fischfond aufgießen, alles ca. 5-10 Min köcheln lassen. Die Soße pürieren, den Sauerrahm einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, auf niedrigster Stufe warm halten.
3.
Die Lachsfilets trocken tupfen, Butter und Öl in einer Grillpfanne erhitzen und den Lachs bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten langsam grillen (ca. 3-4 Min. je Seite). Die Soße auf 4 vorgewärmte Teller verteilen, den Lachs darauf anrichten und mit Dill und Zitronenscheibe garniert servieren. Dazu passen Kartoffen oder Reis.