Lachsburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert522 kcal(25 %)
Protein31,1 g(32 %)
Fett25,3 g(22 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Scheiben
1
500 g
Lachsfilet (ohne Haut)
1
Ei (Größe M)
1 EL
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
2 TL
4
4 Blätter
1
rote Zwiebel
20 g
3 EL
4
4 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 tiefer Teller, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Den Lachs entgräten, trockentupfen und mit einem scharfen Messer sehr fein würfeln. Lachs mit Ei, Senf, Zwiebel, Zitronenschale und -saft in eine Schüssel geben. Das Brot gut ausdrücken, zerzupfen und zum Fisch geben, salzen und pfeffern. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt kalt stellen.
2.
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Die rote Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden.
3.
Inzwischen die Brötchen halbieren und im Toaster oder im Backofen rösten. Die Schnittflächen mit je 1 TL Remoulade bestreichen. Die unteren Hälften mit Salat und Zwiebeln belegen. Frikadellen, Tomatenscheiben und obere Hälften daraufsetzen und servieren. Dazu Pommes frites servieren.
Zubereitungstipps im Video