Lachsfilet mit Frühlingsgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Frühlingsgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1001
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.001 kcal(48 %)
Protein35 g(36 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D6,1 μg(31 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K84,8 μg(141 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure245 μg(82 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium2.174 mg(54 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren37,8 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Für die Lachsschnitte
4 Stück
Lachsfilet à ca. 180 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
Butterschmalz zum Braten
Für das Gemüse
400 g
weißen Spargel
500 g
1 Bund
4 EL
2 TL
Für die Soße
1 EL
1
1 EL
300 ml
3 EL
gehackter Kerbel
Für die Kartoffeln
750 g
kleine Kartoffeln vorwiegend festkochend
2 EL
2 EL
gehackte Petersilie
Zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.
Für die Petersilienkartoffeln die Kartoffeln mit Salzwasser oder im Kartoffeldämpfer zum Kochen bringen. Die Kartoffeln in gut schließendem Topf in ca. 30 Minuten garen lassen und rasch schälen.
2.
Für das Gemüse in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
3.
Den Spargel unter dem Köpfchen beginnend bis zum Ende schälen, Enden etwas abschneiden, die Stangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
Die Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden.
5.
Die Frühlingszwiebeln schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.
6.
Den Spargel im Salzwasser in ca. 5 Minuten bissfest garen, herausnehmen, kurz abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Die Karotten im gleichen Wasser in ca. 3 Minuten bissfest garen, herausnehmen, kurz abschrecken und abtropfen lassen.
8.
Für die Soße die Butter schmelzen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten.
9.
Das Ganze mit Wein ablöschen, mit der Sahne aufgießen und etwas einkochen lassen.
10.
Zum Schluss den Kerbel untermischen.
11.
Für den Fisch in einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen.
12.
Den Lachs säubern, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
13.
Im heißen Butterschmalz den Fisch erst mit der Hautseite ca. 4 Minuten anbraten, dann wenden und fertiggaren.
14.
Für das Gemüse die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, den Zucker zugeben. Das ganze Gemüse zugeben und gut durcherhitzen.
15.
Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Kartoffeln kurz darin anschwenken und mit Petersilie bestreuen.