Lamm mit Gemüse in Papier gegart

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Gemüse in Papier gegart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lammrückenfilet ohne Knochen
150 g
grüne Bohnen
4
400 g
kleine Kartoffeln (8 kleine Kartoffeln)
4 EL
2 EL
4 Stück
Pergamentpapier (ä ca. 30 x 30 cm)
1 EL
gehackte Petersilie
200 g
Gruyère-Käse (4 Scheibe)

Zubereitungsschritte

1.
Lammfleisch in 8 Scheiben schneiden. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten und halbieren.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Öl und 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Lammfleisch darin von allen Seiten kurz und kräftig anbraten, herausnehmen und warm halten. Kartoffelscheiben in der Pfanne goldbraun anbraten, bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten weiter braten. Pergamentpapier mit Wasser befeuchten. Auf jedes Stück 1/4 der Bohnen und Kartoffelscheiben, ein Butterflöckchen sowie 2 Tomatenhälften geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Scheiben Lamm darauf setzen, diese mit 1 Scheibe Käse bedecken und mit etwas Petersilie bestreuen.
4.
Das Pergamentpapier über der Füllung zusammenfassen und mit Küchengarn verschnüren. Alles auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (200°C, untere Schiene) ca. 30 Minuten garen. Zum Servieren Päckchen auf Tellern geben und am Tisch öffnen

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen