0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammtajine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammfleisch z. B. Schulter
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 TL frisch geriebener Ingwer
½ TL gemahlener Kurkuma
½ TL gemahlener Cumin
1 Prise Zimt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knollen Fenchel
150 g Datteln entsteint
1 EL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfleischDattelOlivenölHonigIngwerZwiebel
Produktempfehlung

Die Tajine muss zum Garen auf dem Herd geeignet sein.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mundgerecht würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Fleisch in heißem Öl in einer Tajine sanft anbraten. Die Zwiebeln, den Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt untermengen, salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Zugedeckt ca. 45 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Wasser ergänzen.
2.
Den Fenchel waschen, putzen und das Fenchelgrün abzupfen. Die Knollen in feine Streifen schneiden. Die Datteln ca. 1 cm groß würfeln. Beides zum Lamm geben und weitere ca. 15 Minuten schmoren. Den Honig zufügen und weitere ca. 15 Minuten fertig garen lassen.
3.
Abschmecken und zum Servieren auf Schalen verteilen. Mit dem Fenchelgrün garnieren und nach Belieben dazu Weißbrot reichen.