Lasagne mit Hähnchen, Provolone-Käse und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Hähnchen, Provolone-Käse und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3
Schalotten fein gehackt
2 Stangen
2
200 g
2 EL
80 ml
200 ml
400 g
stückige Tomaten (Dose)
250 ml
1 TL
1 EL
1 EL
1 EL
150 g
200 g
in Kräuter eingelegte Oliven entsteint
300 g
Pfeffer aus der Mühle
Öl für die Lasagne-Form
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.
2.
Sellerie und Karotten schälen und würfeln.
3.
Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Hähnchenbrust darin anschwitzen. Pilze zugeben, zusammen kräftig anbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Aus der Pfanne nehmen und im restlichen Öl Sellerie und Karotten anschwitzen, Tomaten, Sahne und Fond angießen. Fleisch und Pilze wieder zugeben und mit angerührter Stärke aufkochen lassen. Kräuter zugeben und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
5.
Provolone raspeln und Form einölen.
6.
Auf den Boden der Form etwas Tomaten-Hähnchen-Ragout geben und einige Oliven darauf streuen. Dann mit einige Lasagneblättern und etwas Provolone einschichten und so fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht wurden. Mit Käse abschließen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 40-50 Min. backen.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen