Linsen-Karotten-Suppe mit Fenchel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Karotten-Suppe mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K50,4 μg(84 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium816 mg(20 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
braune Linsen
100 g
schwarze Bohnen
2
1
rote Zwiebel
1
150 g
Salsiccia in Scheiben
4
1
Pfeffer aus der Mühle
Thymian für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen und Bohnen über Nacht einweichen.
2.
Die Brühe aufkochen lassen und die abgetropften Linsen und Bohnen dazu geben. Etwa 30 Minuten fast gar köcheln lassen.
3.
Währenddessen die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Fenchel waschen, putzen, den harten Strunk keilförmig herausschneiden und die Knolle in feine Streifen schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden und zusammen mit den Thymianzweigen, Lorbeerblatt und vorbereitetem Gemüse zu den Hülsenfrüchten geben und zusammen weitere ca. 10 Minuten gar köcheln lassen.
4.
Zum Schluss die Thymianzweige und Lorbeerblatt wieder entfernen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Thymian garniert servieren.