Linsensuppe mit scharfer spanischer Wurst (Chorizo)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe mit scharfer spanischer Wurst (Chorizo)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
524
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien524 kcal(25 %)
Protein33 g(34 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20,9 g(70 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K186,6 μg(311 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure217 μg(72 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium2.001 mg(50 %)
Calcium276 mg(28 %)
Magnesium176 mg(59 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure339 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
festkochende Kartoffeln
1
1
½
1
½ Stange
300 g
200 g
1 EL
800 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Majoran
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach leicht einschneiden, abbrausen und in schmale Ringe schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Linsen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
2.
Die Chorizo pellen, in Scheiben schneiden und in einem Topf mit 1 EL Öl anbraten. Herausnehmen, beiseite legen und das Gemüse in den Topf geben. Unter gelegentlichem Wenden kurz anschwitzen, die Linsen zugeben, kurz mitschwitzen und den Fond angießen. Das Lorbeerblatt einlegen, salzen, pfeffern, mit Majoran würzen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.
3.
Die Wurst wieder einlegen und die Suppe weitere ca. 15 Minuten köcheln lassen.
4.
Die Suppe noch einmal abschmecken und mit frisch gehackte Petersilie bestreut servieren.