Backen mit Vollkorn

Kirschtarte mit Mandeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kirschtarte mit Mandeln

Kirschtarte mit Mandeln - Gesund und lecker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Weizen-Vollkornmehl liefert deutlich mehr Ballaststoffe als herkömmliches weißes Weizenmehl. Diese sorgen für eine gesunde Darmflora und bringen die Verdauung in Schwung. Auch die Bilanz von Vitaminen und Mineralstoffen fällt bei Weizen-Vollkornmehl deutlich besser aus, da sich diese besonders am Rand der Schale des Korns befinden. 

Für die Kirschtarte mit Mandeln eignen sich frische süße aber auch Sauerkirschen. Kirschsaison ist je nach Wetterlage von Juni bis Ende August. Da die roten Früchtchen reif geerntet werden, sollten diese zügig verarbeitet werden. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium267 mg(7 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Bio-Zitrone
250 g Weizen-Vollkornmehl
100 g weiche Butter
3 EL Vollrohrzucker
1 Prise Salz
250 ml Milch (1,5 % Fett)
½ Päckchen Mandelpuddingpulver
500 g Kirschen
125 g Schlagsahne
70 g Mandelblättchen
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 feine Reibe, 1 Tarteform, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Messer, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.

Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Mehl mit Butter, 1 EL Zucker, Zitronenschale und -Saft, Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt mindestens 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit aus Milch, Puddingpulver und 1 Esslöffel Zucker einen Pudding nach Packungsangaben kochen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen.

2.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und weitere 30 Minuten kühlen. 

3.

Kirschen waschen, trockentupfen, halbieren und entsteinen. Backpapier in Formgrösse ausschneiden und den Teigboden zum Blindbacken mit dem Papier belegen, mit Hülsenfrüchten aufffüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 30–40 Minuten backen, bis er braun und knusprig ist. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden abkühlen lassen.

4.

Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen, unter den Pudding heben und auf dem abgekühlten Kuchenboden verstreichen. Kirschen auf der Creme verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen.